Skip to main content

So entfernen Sie Tung Oil Finish

Tungöl, das wie Zungenöl ausgesprochen wird, ähnelt Leinöl-, Soja- und Walnussölen. Diese Öle werden als Trockenöle bezeichnet, da sie im Holz versinken und mit Sauerstoff reagieren, um eine schlanke, leicht gehärtete Dichtung zu schaffen, die die Schönheit des Holzes erhöht und es vor dem Austrocknen schützt. Wie bei allen Dingen wird das Alter seinen Tribut fordern. Oder möchten Sie vielleicht nur eine andere Art von Finish, z. B. Farbe. Das Entfernen von Tungöl kann eine Herausforderung sein, aber es gibt mehrere Methoden, die Sie ausprobieren können.

Kredit: beest / iStock / GettyImagesSo entfernen Sie Tung Oil Finish

Fakten über Tung Oil

Tungöl wird aus den Samen des in China heimischen Samenbaumes gewonnen und wächst auch in anderen Teilen Asiens. Die Verwendung von Tungöl für Holz reicht vor Hunderten von Jahren zurück, vor allem bei der Veredelung und Versiegelung von Holz auf Booten. Es wird auch verwendet, um Stein zu versiegeln. Tung-Öl ist lebensmittelecht und wird daher häufig für Schneidebretter, Tische und Utensilien wie Holzlöffel, Salatgabel und Zangen verwendet. Wenn Tungöl Sauerstoff ausgesetzt wird, beginnt es sich zu einer glänzenden, starken äußeren Schicht zu verhärten. Im Laufe der Jahre beginnt sich dieser Prozess jedoch umzukehren. Das Tungöl bricht zusammen und kann klebrig und gummiartig werden.

Entfernen von Tung Oil Finish

Das meiste Tungöl, das in der modernen Ausrüstung verwendet wird, ist nicht rein, sondern wurde mit Additiven und Polymeren gemischt, um seine Festigkeit und Langlebigkeit zu erhöhen. Dies bedeutet, dass es möglicherweise nicht klebrig und gummiartig wird, dass es jedoch schwieriger ist, es zu entfernen.

Der erste Schritt beim Entfernen von Tungöl ist die Durchführung eines Testpunkts. Beginnen Sie mit einem sauberen, fusselfreien Tuch, das mit Terpentin, Naphtha oder Xylol angefeuchtet ist. Tragen Sie den Farbverdünner großzügig auf die Teststelle auf. Lassen Sie es sitzen, bis es zu sprühen beginnt. Verwenden Sie feine Stahlwolle zum Abkratzen des erweichten Tungöls. Wenn dies funktioniert und das Holz nicht beschädigt, fahren Sie fort, bis die gesamte Fläche entfernt ist. Je härter das Tungöl ist, desto schwieriger wird es sein, es zu entfernen. Wenn Lösungsmittel nicht funktionieren, besteht die einzige Möglichkeit für Schleifpapier und viel Arbeit für Sie.

Frisches Tungöl-Finish auftragen

Wenn Sie alle Spuren von Tungöl entfernt haben, können Sie eine frische Schicht auftragen. Beginnen Sie mit einer sauberen Oberfläche, frei von Staub und von Ölflecken. Wenn Sie ein Polymer-Tung-Öl wie Minwax Tung Oil Finish verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie alle Fehler und Flecken abgeschliffen und die Oberfläche abgewischt haben. Verwenden Sie keine Schleifversiegelung, da das Tungöl-Finish im Holz versinken soll. Befeuchten Sie ein kleines Fleckchen auf einem sauberen, fusselfreien Tuch und reiben Sie es sanft in die zu bearbeitende Oberfläche. Arbeiten Sie mit der Maserung, um zufällige dicke Stellen zu vermeiden. Sie können den ersten Anstrich auch mit einer gleichen Menge Terpentin verdünnen, um das Holz zu absorbieren. Lassen Sie jede Schicht Tungwachs mindestens 24 Stunden trocknen und tragen Sie mindestens drei Schichten auf, um das beste Ergebnis zu erzielen. Achten Sie darauf, Ihre Tücher zu entsorgen, da einige der Zusätze in Ihrem Tungöl-Finish brennbar sein können.

Umgang mit reinem Tungöl

Wenn Sie ein 100-prozentiges Produkt wie Old Master's Tung Oil verwenden, können Sie es auf dieselbe Weise anwenden, die Aushärtezeit ist jedoch viel länger. Tränken Sie das Holz mit dem reinen Tungöl, indem Sie es mit einem Pinsel, einem Fleckenschwamm oder einem sauberen, fusselfreien Tuch auftragen. Beginnen Sie mit schwer erreichbaren Stellen und arbeiten Sie sich aus, um zu vermeiden, dass Sie sich auf frisches Tungöl stützen oder gegen dieses stoßen. Sie werden wissen, dass das Holz vollständig gesättigt ist, wenn die Oberfläche mindestens 40 Minuten lang glänzend bleibt. Wischen Sie den Überschuss mit einem sauberen Tuch ab und lassen Sie das Tungöl 24 bis 48 Stunden aushärten. Wiederholen Sie diesen Vorgang drei bis fünf Mal für Möbel und vier bis sechs Mal mit Fußböden.

Wenn Ihre gesamte Oberfläche beschichtet ist, müssen Sie sie 30 Tage aushärten lassen. Sie können nach sieben bis zehn Tagen auf den Boden gehen, aber nur mit sauberen Schuhen, obwohl Socken besser sind. Legen Sie keine Teppiche oder Möbel auf einen Boden, der mit Ölöl behandelt wurde, bis der Boden 30 Tage lang ausgehärtet ist. Wenn Ihre Oberfläche vollständig ausgehärtet ist, halten Sie sie mit warmem Wasser und etwas Spülmittel sauber.


Brynne Chandler

Brynne Chandler baute ihr erstes Bücherregal im Alter von acht Jahren, was auch zu der Zeit begann, als sie mit dem Schreiben begann. Brynne ist ein begeisterter Handwerker, Dekorateur und Heimwerker. Er hat mehrere Häuser umgestaltet, darunter eins freitragend auf einer Klippe und eines, das dem olympischen Schwimmer und Schauspieler Buster Crabbe gehörte. Bekannt für ihre EMMY-nominierte TV-Animationsschrift, schreibt sie seit fast einem Jahrzehnt Sachliteratur und wurde unter anderem im San Francisco Chronicle und im Houston Chronicle online vorgestellt.