Skip to main content

So erstellen Sie einen mit Öl eingeriebenen Bronze-Look

Ein mit Öl eingeriebenes Bronze-Finish verleiht jedem Material eine gealterte Metalloptik - kein Öl oder Bronze. Die Beschichtung von Farbe und getönter Glasur ist der Schlüssel, um auf fast jeder harten Oberfläche den Look zu erzeugen, egal ob das Projektstück aus Metall, Kunststoff, Holz oder Laminat besteht.

credit: FooTToo / iStock / Getty ImagesTransform-Metallteile mit felsigem Öl-Bronze-Finish.

Schritt 1

Decken Sie den Projektbereich mit Zeitung ab. Legen Sie das Projektstück auf das Papier.

Schritt 2

Schleifen Sie das Projektstück mit einem Schleifpapier mit feiner Körnung, wobei Sie nur so viel schleifen, dass das Finish abgerieben wird. Egal, woraus das Stück besteht, das Schleifen hilft der Grundierung und der Farbe. Wischen Sie Staub mit einem weichen Tuch ab.

Schritt 3

Bedecken Sie alle Bereiche des Projektstücks, die Sie frei von Farbe halten möchten, mit Malerband.

Schritt 4

Beschichten Sie das Projekt mit einem Latexprimer mit einem Pinsel. Wenn Sie es vorziehen, eine Spritzgrundierung zu verwenden, beispielsweise auf einem kleinen Bilderrahmen, sprühen Sie das Stück an einem nicht windigen Tag im Freien oder in einer gut belüfteten Umgebung, während Sie eine Staubmaske tragen. Sprühen Sie, indem Sie die Dose mit überlappenden parallelen Strichen in einem Abstand von 12 bis 18 Zoll von der Oberfläche halten. Lassen Sie die Grundierung vollständig trocknen. Wenn die ursprüngliche Oberfläche unter der Grundierung sichtbar ist, tragen Sie eine zweite Schicht Grundierung auf und lassen Sie sie ebenfalls trocknen.

Schritt 5

Öffnen und rühren Sie die dunkelbraune Latexfarbe um und gießen Sie etwas in eine Farbwanne. Beschichten Sie das Projektstück mit einer Farbschicht und tragen Sie es mit einem Pinsel auf. Lassen Sie die Farbe vollständig trocknen. Tragen Sie eine zweite Schicht auf und lassen Sie diese auch trocknen, wenn die Grundierung nach dem Trocknen der ersten Schicht noch sichtbar ist. Malen Sie ein Stück Pappe mit der braunen Farbe.

Schritt 6

Bronzefarbe öffnen und umrühren. Gießen Sie etwas in einen Einwegbehälter. Fügen Sie etwa die Hälfte der Latexglasur hinzu und rühren Sie die Mischung mit einem Farbrührer.

Schritt 7

Tauchen Sie die Ecke eines Seeschwamms in die Glasurmasse und wischen Sie den Überschuss am Behälterrand ab. Tupfen Sie die getönte Glasur nach dem Zufallsprinzip über die bemalte Pappe, um ein Gefühl für die Technik zu erhalten und um festzustellen, ob die Glasur-Transluzenz gut für Sie ist. Wenn Sie es bevorzugen, mehr durchscheinend zu sein und mehr Basislack durchscheinen zu lassen, fügen Sie mehr Glasur hinzu. Um es weniger transparent zu machen, fügen Sie etwas Farbe hinzu. Rühren Sie sich, um sie zu mischen.

Schritt 8

Tauchen Sie den Schwamm in die Glasur und tupfen Sie ihn über das gesamte Projektstück. Bürsten Sie die nasse Glasur mit einem trockenen Pinsel mit weichen Borsten, um den Look zu mildern. Wenn Sie über einen großen Bereich arbeiten, beschränken Sie Ihre Glasuranwendung auf einen Bereich, der mehrere Fuß gleichzeitig ist, um sicherzustellen, dass sie beim Bürsten nass bleibt. Wenn das Projekt zu dunkel und nicht bronze genug aussieht, tauchen Sie den Schwamm erneut in die Glasur ein und tragen Sie mehr Glasur auf. Ansonsten lassen Sie die Glasur vollständig trocknen.


Kathy Adams

Kathy Adams ist eine preisgekrönte Autorin. Sie ist eine begeisterte Heimwerkerin, die zufällige Gegenstände gleichermaßen zu neuen zweckdienlichen Kreationen umsetzt. Sie unterstützt Gemeinschaftsgärtnereien und schreibt über gesunde Alternativen zu Haushaltschemikalien. Sie hat zahlreiche DIY-Artikel für Farben- und Dekorfirmen sowie für Black + Decker, Hunker, SFGate, Landlordology und andere geschrieben.